Riedericher Straße 95
72661 Grafenberg

Telefonische Beratung
+49 (0) 7123 / 35111
SFT Tiefbohrzentrum

SFT GmbH Tiefbohrzentrum:
Hier dreht sich alles um Präzision

CNC-gesteuert drehen wir Präzisionsteile aus Aluminium, Stahl in jeder Legierung, Kupfer, Messing, Inconel, Titan, Inox und auch aus den unterschiedlichsten Kunststoffen.

Dabei können wir Drehteile mit einem Durchmesser von maximal 200 mm und einer maximalen Drehlänge von 800 mm bearbeiten. Auf unseren Drehmaschinen mit Planschieber ist die Bearbeitung von Werkstücken mit einem Durchmesser von bis zu 450 mm möglich. Über Brett können Drehteile mit einer maximalen Drehlänge von 2000 mm und einem maximalen Umlaufdurchmesser von 730 mm bearbeitet werden.

Folgende Drehverfahren sind möglich:

  • Runddrehen – es entsteht die Mantelfläche eines Zylinders
  • Plandrehen – es entsteht die Grundfläche eines Zylinders, also eine Ebene
  • Kegeldrehen – es entsteht die Mantelfläche eines Kegels
  • Schraubdrehen – es entstehen Flächen entlang einer Schraubenlinie
  • Profildrehen – die Form des Werkzeugs wird auf das Werkstück übertragen, zum Beispiel zum Abrunden von Ecken mit einer viertelkreisförmigen Werkzeugschneide
  • Formdrehen – eine beliebige rotationssymmetrische Fläche wird durch die dazu passende Werkzeugbahn erzeugt. Formdrehen kann weiter unterteilt werden in:
    • Freiformdrehen, hierbei wird das Werkzeug entweder mit der Hand geführt und auf eine Stütze aufgelegt oder die zwei Kurbeln (für Z- und X-Achse) werden gleichzeitig manuell betätigt. Hierzu ist eine gewisse Übung nötig, maßhaltige Werkstücke können so nicht hergestellt werden.
    • Nachformdrehen, hierbei wird die Form eines Musters elektronisch oder mechanisch abgetastet und auf das Werkzeug und damit auf das Werkstück übertragen.
    • NC-Formdrehen, die Werkzeugbahn wird durch ein Programm von einem Rechner gesteuert.
  • Unrunddrehen, es entstehen Flächen, die nicht rotationssymmetrisch sind, zum Beispiel der Sechskant-Kopf einer Schraube
  • Hinterdrehen, das Herstellen von Freiflächen, zum Beispiel an einem Fräserrohling.

Wir setzen Ihre Wünsche um – von der Konstruktion, bis zur kompletten Auftragsabwicklung

Gerne unterstützen wir Sie bereits bei der Entwicklung Ihrer Teile. Dank ihrer Erfahrung und modernster Software meistert unsere Konstruktionsabteilung selbst anspruchsvollste Aufgaben innerhalb kürzester Zeit.

Wir fertigen Prototypen nach Zeichnung oder Muster, Einzelteile sowie Drehteile in Serienproduktion mit Toleranzen im Hundertstelbereich. Als etablierter Lohnfertiger mit 3-Schicht-Betrieb können wir Losgrößen bis 5000 Stück schnell realisieren.

Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus den unterschiedlichsten anspruchsvollen Branchen und Industrien: beispielsweise der Medizintechnik, dem Maschinenbau, der Automobil-, Kunststoff- und Schifffahrtsindustrie. Sie schätzen seit Jahren unsere konstant hohe Qualität, die schnelle Ausführung der Aufträge und unser umfassendes Know-how.

Mit dem Bereich Drehen bieten wir unseren Kunden dabei nicht nur die hochwertige Bearbeitung ihrer Teile in Lohnfertigung – sondern schnüren für sie auch ein Komplettpaket:

Mit unseren Leistungen Tieflochbohren, Drehen und Fräsen bündeln wir alle Leistungen der Zerspanung. Wir bieten unseren Kunden die komplette Auftragsabwicklung aus einer Hand.

Einzelne Arbeitsschritte können so effektiv aufeinander abgestimmt und teilweise parallel ausgeführt werden. Auf diese Weise sorgen wir für Kosteneffizienz und absolute Terminsicherheit bei kürzesten Produktionszeiten.

SFT Tiefbohrzentrum